Memmingen
Separate Prüfung für die Rittmayer-Stiftung

Das Rechnungsergebnis der Rittmayer-Stiftung für das Jahr 2007 wird separat geprüft und soll dem Stadtrat im September vorgelegt werden. Das hat Petra Droßel, die Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes, bei der jüngsten Sitzung des Stadtrates bekannt gegeben.

Wie berichtet, hatte FDP-Stadtrat Albert Schweiger im März bei den Haushaltsberatungen für einen Eklat gesorgt, als die meisten Stadträte aus Protest gegen seinen Redebeitrag den Sitzungssaal verließen. Schweiger hatte an Dritten Bürgermeister Helmut Börner, den früheren Stiftungspfleger, die Frage gerichtet, warum die Rittmayer-Stiftung nicht im Stiftungsverzeichnis der Stadt erscheine.

Ihm seien Ungereimtheiten bezüglich der Rittmayer-Stiftung aufgefallen, so Schweiger im März. Es gebe widersprüchliche Aussagen darüber, ob das Vermögen der Geschwister Rittmayer in eine Stiftung, in eine GmbH oder in beides geflossen sei.

Schweiger stellte in diesem Zusammenhang auch die Frage, wo der Erlös aus dem Verkauf des Schiffbrauerei-Areals geblieben sei. Das Grundstück gehörte früher der Familie Rittmayer.

Bei der jüngsten Sitzung des Stadtrates billigte das Gremium nun bei acht weiteren Stiftungen, die von der Stadt verwaltet werden, das Rechnungsergebnis für 2007 und entlastete den Oberbürgermeister für das genannte Haushaltsjahr.

Wesentlicher Unterschied

Die Unterhospital- und die Dreikönigskapellen-Stiftung, die auch unter städtischer Verwaltung stehen, werden nach Angaben von Petra Droßel ebenfalls gesondert geprüft.

Denn sie unterschieden sich hinsichtlich ihrer Finanzausstattung (Haushaltsvolumen sowie Grund- und Kapitalvermögen) und der von ihnen wahrgenommenen Aufgaben wesentlich von den anderen acht Stiftungen.

Einstimmig entlastet wurden der OB und die Werksleitung im Hinblick auf das Wirtschaftsjahr 2007 der Stadtwerke.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen