Grüne Woche
Sennalpkäse aus dem Allgäu schmeckt den Berlinern gut

Erstmals konnten sich die Besucher der 'Grünen Woche' in Berlin – der größten deutschen Landwirtschafts- und Verbrauchermesse – über den Allgäuer Sennalpkäse informieren und diesen auch verkosten und kaufen.

Vier Sennalpen hatten gemeinsam mit dem Alpwirtschaftlichen Verein im Allgäu (AVA) einen Stand mit ihren Alpprodukten präsentiert. Nur allzu gern nahmen die vorbeiströmenden Besuchermassen ein Häppchen mit. 'Der schmeckt aber besonders gut!', war die einhellige Meinung zum Sennalpkäse.

Mit in Berlin dabei waren: Alpe Kematsried (Oberjoch), Alpe Mitterhaus (Bad Hindelang), Alpe Schlappold (ein genossenschaftlicher Betrieb mit 80 Kühen am Fellhorn) und Alpe Käsberg aus Stiefenhofen (Westallgäu).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen