Senioren zählen zu den aktivsten Kolpinggruppen

Obergünzburg | hk | Im vergangenen Jahr feierte die Kolpingfamilie Obergünzburg ihr 120-jähriges Bestehen. Auf ihr zehnjähriges Bestehen kann heuer die Seniorengruppe innerhalb der Kolpingfamilie zurückblicken: Sie wurde am 14. Januar 1998 durch Hans Schneider und Fanni Röderer gegründet.

Zwischenzeitlich zeigen sich die 'Senioren' als eine der rührigsten Gruppen in der Kolpingfamilie, die neben vielen regelmäßigen geselligen Zusammenkünften sich immer wieder auch karitativen Belangen im Ort und darüber hinaus annehmen.

Es werden Referenten der verschiedensten Interessengebiete zu Vorträgen eingeladen, Einkehrtage, Wallfahrten, Tagesausflüge und Ausflugsfahrten ausgeschrieben, Spielnachmittage und Grillfeste veranstaltet, die bisher allesamt mit großem Zulauf ausgebucht waren. Denn neben Kolpingsmitgliedern sind dazu auch immer Gäste willkommen.

Hilfe in sozialen und karitativen Bereichen

Ganz im Sinne Adolph Kolpings bringen sich die Senioren auch in sozialen und karitativen Bereichen ein. Hier erinnert Fanni Röderer, die dabei von einem Organisationsteam unterstützt wird, an die Hilfs- und Spendenaktionen beim Hochwasser vor wenigen Jahren im Kreisseniorenheim, an die Brunnenaktion für Nigeria mit Pater Polycarp, an die bayernweite Paketaktion zum Weihnachtstrucker, oder an die Spendenaktion anlässlich der großen Kirchenrenovierung von St. Martin und vieles andere mehr.

Am Mittwoch, 16. Januar, startet im Schwanensaal der erste Programmpunkt des neuen Jahres, die sogenannte 'Hütleversammlung', ein Faschingskränzle mit Sketchen und Soloauftritte.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019