Reportage
Selbstversuch: Eine Woche ohne Smartphone

Das Smartphone gehört zum Alltag (fast) aller Jugendlicher. Anne Nürnberger hat es eine Woche zur Seite gelegt. Jetzt berichtet sie über ihren Selbstversuch. 'Seit knapp einem Jahr bin ich im Besitz eines Smartphones, um genauer zu sein, eines iPhones. Hauptsätzlich nutze ich es zum Telefonieren, SMS schreiben, E-Mails schreiben und um spontan mal zu schauen, was es in Facebook Neues gibt.

Meine Freundin Katharina, die mich zu diesem Selbstversuch überredet hat, grinst wissend und prophezeit mir, dass ich es nicht schaffen werde, eine Woche mein Handy nicht zu benutzen, äußerster Notfall ausgeschlossen. Auf ihrem Grinsen basiert mein Ehrgeiz, es doch zu schaffen.

Den ganzen Bericht über Erfolg oder Misserfolg des Selbstversuchs finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe 'Der Westallgäuer'. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Der Westallgäuer Weiler vom 21.01.2013, Seite 31

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019