Seit 25 Jahren aktiv

Kaufbeuren | agi | Vor einem viertel Jahrhundert wurde in der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul eine Gruppe des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) ins Leben gerufen. Ein Grund zum Feiern für die ganze Gemeinde, denn die Arbeit der Gruppe beeinflusst maßgeblich das Gemeindeleben, wie betont wurde.

Den Festgottesdienst hielten alle drei in dieser Zeit aktiven Pfarrer gemeinsam, nämlich die Pfarrer Günter Weber, Eduard Bayrhof und Günther Rehle. Dass die KDFB-Gruppe der Gemeinde sich über ihre Grenzen hinaus einen Namen gemacht hat, zeigte die Gästeliste: 'Alle 14 anderen Bezirks-Gruppen sind da', freute sich Waltraud Zellermann. Stolz ist die Vorsitzende der Peter und Paul-Gruppe auf vier Fahnen-Abordnungen. Denn: 'Das gibt es nicht so häufig.'

Beim humorvollen musikalischen Rückblick ließen vier Sängerinnen die Anfangszeiten Revue passieren. Den Grundstein legten 14 Frauen 'und ein Mann', wie sie sich schmunzelnd erinnerten. Aus den 15 Gründungsmitgliedern sind mittlerweile 75 Aktive geworden. Zu Beginn gab es freilich 'viele Erwartungen, aber auch Unsicherheiten', so Bezirksleiterin Hildegard Bayrhof. 'Für ihren Mut möchte ich ihnen heute danken.' Ob im Krankenbesuchs-, im Pflegedienst, in Mutter-Kind-Gruppen oder als Organisatorinnen für Gottesdienste, Gemeindefeste, Bildungsveranstaltungen oder Ausflüge - die KDFB-Gruppe ist 'ein wichtiger Baustein ihrer Gemeinde und sorgt für Fröhlichkeit und Humor im Gemeindeleben', so Bayrhof.

'Die Arbeit in der Stille und im Hintergrund', beschrieb Wedigunda Zillner vom Diözesanverband Augsburg ein Charakteristikum der Frauenbundarbeit. Sie hob besonders den Einsatz für schwächere Gemeinde-Mitglieder und Familien in Not hervor. 'Mischen sie sich ein', so ihre Anerkennung an die Kompetenz der Frauen. 'Ich danke ihnen für die Wärme, die sie unserer Gemeinde geben', so Pfarrer Günther Rehle in 'knappen Worten von Herzen'. Bei der anschließenden Mitglieder-Ehrung fand sich auch die Riege der 14 Gründungs-Damen wieder.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019