Mode
Second-Hand-Laden in Kempten verkauft qualitativ hochwertige und modische Kleidung

Was in Großstädten wie London seinen Ursprung hatte, setzt sich mittlerweile vielerorts durch. Second-Hand-Mode ist in.

Auch im Kemptener 'Klamottenstadl' in der Eich ist das so. Second Hand ist besonders bei Individualisten beliebt wie der Kemptenerin Maria Brüggen. Sie ist vom Konzept Second Hand überzeugt. 'Ich mag es, alte Sachen zu tragen', sagt die 48-Jährige. Denn die 'alten' Sachen seien noch alle von guter Qualität.

Alle Infos zu dem Second-Hand-Laden finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 02.09.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen