Kaufbeuren
Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall auf Spittelmühlkreuzung

Sechs Verletzte hat am Abend ein Unfall auf der Spittelmühlkreuzung in Kaufbeuren gefordert. Aus bislang ungeklärter Ursache waren dort drei Fahrzeuge ineinander gefahren.

Helfer der Feuerwehr, die beim Abbau des Lagers am Kirchplatz geholfen hatten und daher noch im Gerätehaus waren, leisteten erste Hilfe. Die zusätzlich alarmierten Kameraden kümmerten sich mit dem Rettungsdienst um die Versorgung der Verletzten.

Der städtische Bauhof musste die Unfallstelle reinigen, bevor sie für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen