Luftfahrt
Sechs Millionen Euro Verlust: Regionalfluglinie Intersky spürt die Konkurrenz der großen Airlines

Die Regionalfluglinie Intersky mit Sitz in Bregenz hat im Vorjahr einen Verlust von sechs Millionen Euro eingefahren. Die Verbindlichkeiten verdoppelten sich auf 15 Millionen Euro, berichtet die Vorarlberger Nachrichtenagentur 'Wirtschaftspresseagentur.com'.

Grund für den Verlust ist laut Intersky-Mehrheitseigentümer Hans Rudolf Wöhrl vom deutschen Luftfahrtunternehmen Intro Aviation die Konkurrenz der großen Fluglinien, die verstärkt auf regionale Strecken setzen. Er rechnet 2014, entgegen anderer Aussagen von Geschäftsführerin Renate Moser, mit einem Umsatzminus von sechs Prozent.

'Alles richtig gemacht'

'Wir haben zuletzt alles richtig gemacht, neue Strecken aufgebaut, die beste Flottenentscheidung getroffen und die Systeme auf den modernen Stand gebracht. Steigende Passagierzahlen und bessere Durchschnittserträge sind dafür der beste Beweis', sagte Wöhrl. Trotzdem stehe Intersky jetzt vor einem 'Scherbenhaufen'.

Wie Intersky versucht die Verluste im nächsten Geschäftsjahr auszugleichen, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 20.12.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen