Vereinigung
Sechs Küchenleiter wollen das kulinarische Erbe des Walsertales zu bewahren

Sechs Walser Küchenleiter haben sich zusammengeschlossen. «Önsche Walser Chuche» (unsere Walser Küche) heißt die Vereinigung. Für alle Mitglieder sei es Herausforderung und Verpflichtung zugleich, das kulinarische Erbe der Walser mit regionalen Produkten zeitgemäß, innovativ und authentisch umzusetzen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Generell nehmen die Köche und Köchinnen als Basis jene Lebensmittel, die den Bergbauern im 19. Jahrhundert zur Verfügung standen, vorrangig einheimische Milchprodukte von Alp und Hof, dazu alte Importware wie Getreide und diverse Grundnahrungsmittel, die seinerzeit in Truhen gelagert und überwintert wurden. Einheimische Produkte von Landwirt und Jäger wollen die Küchenleiter bevorzugt einsetzen und mit Produkten der Region Vorarlberg-Bodensee-Allgäu ergänzen.

Zudem soll die Vereinigung den Einsatz natürlicher Lebensmittel aus artgerechter Tierhaltung durch direkte Partner der heimischen Landwirtschaft garantieren. Die Absicherung der Herkunft dient als Instrument, sich bewusst zu frischen, regionalen Lebensmitteln und deren Lieferanten zu bekennen. Das Ziel: «Die Walser Kochkultur zu pflegen, zu leben, zu fördern, zu verbreiten und weiter zu entwickeln.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen