Rettenberg
Schwer Verletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen zwischen Rettenberg und dem Goymooskreisverkehr ist eine junge Frau schwer verletzt worden. Die 18-jährige Fahranfängerin wollte aus einer Nebenstraße in die Hauptstraße einbiegen und übersah dabei den vorfahrtberechtigten Pkw eines anderen 18-jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto der jungen Frau auf. Dieses Schleuderte durch den heftigen Aufprall 15 Meter in die angrenzende Wiese. Dabei wurden zwei Verkehrsschilder umgerissen und ein Rad riss ab. Das Rad flog durch die Scheiben eines angrenzenden Buswartehäuschens. Schüler waren zu dem Zeitpunkt nicht an der Haltestelle. Die junge Frau wurde schwer verletzt, der Sachschaden liegt bei insgesamt 7000 Euro.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019