Schwangau
Schwangauer Kurhaus wieder offen

Das Kurhaus in Schwangau hat wieder den Betrieb aufgenommen. Zur Eröffnung lud der neue Pächter, Partyservice-Betreiber Kurt Paiser aus Scherstetten, Vereine und Gemeindevertreter und weitere Gäste zum gemeinsamen Essen ein. Fortan soll ein «junges» Programm mit viel Livemusik für Stimmung sorgen.

«Ihr habt ein wunderbares Haus in Schwangau. Man kann uns hier nicht mit der Big Box in Schwangau vergleichen: Wir sind für die Menschen in Schwangau da», so der 48-jährige Paiser. Erst drei Wochen sind vergangen, dass Altpächter Georg Uzicanin nach Ettal ging (wir berichteten). Mittlerweile hat Nachfolger Paiser das Kurhaus vorerst auf eigene Kosten renoviert und hofft, vielleicht noch einen kleinen Zuschuss von der Gemeinde zu bekommen. Größere Veränderungen gibt es nur in der ehemaligen Kurklause. Neu sind hier unter anderem Tanzfläche und Lichtanlage. Ebenso neu: der Name «P-Live-Dancing». «Jünger und pfiffiger soll es jetzt sein», sagt der alte und neue Barchef Norbert Mayer. Mit täglicher Live-Musik wolle man die Zielgruppe 30-Plus ansprechen.

Zu dieser gehört auch Maria Steigenberger, die seit fünf Jahren regelmäßig mit ihrer «Zehner-Clique» Gast ist: «Der Tanzboden ist jetzt viel besser und insgesamt ist es freundlicher geworden», freut sich die Weilheimerin und verspricht, wieder zu kommen.

Wenn auch im Kurhaussaal nicht grundlegend renoviert wurde, so soll es laut dem zukünftig für die Unterhaltung verantwortlichen Joe Williams bald einige Schmankerl geben: Maulquappen, Peitinger Goaßlschnalzer und Trientiner Bergsteigerchor stehen ebenso auf dem Programm, wie die Gala der Volksmusik mit Georg Ried vom Bayerischen Rundfunk.

«Wir wollen nicht alles umkrempeln, sondern nur ein paar Sachen moderner machen», sagt Williams.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen