Allgäu
Schwäbische Kliniken wollen mehr zusammenarbeiten

Schwabenweit mehr Kooperation im Klinikenbereich - das war einer der Punkte, auf die sich die zehn schwäbischen Landräte bei ihrem jüngsten Treffen in Augsburg geeinigt haben. In kleinen leistungsstarken Kliniken, die sich auf einen Bereich spezialisiert haben, liege die Zukunft im medizinischen Sektor, so Landkreistag Bezirks-Vorsitzender Gebhard Kaiser.

So wird Vernetzung im Allgäu, Vernetzung mit Augsburg und Vernetzung mit der Uniklinik in Ulm ein wichtiger Punkt für den Klinikenbereich sein. Desweiteren soll auch eine Zusammenarbeit im Bereich der Energiewende landkreis- und grenzübergreifend umgesetzt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen