Stressfreies Lernen
Schulen in Baden-Württemberg werden auch bei Schülern aus dem Allgäu immer beliebter

Schultourismus in Baden-Württemberg: Immer mehr junge Leute aus der Region besuchen die weiterführenden Schulen in Leutkirch und Isny.

Dabei sind das längst nicht mehr nur Schüler aus Weitnau und Altusried, die traditionell wegen der geringeren Entfernung Realschule oder Gymnasium in Isny oder Leutkirch besuchen. Auch viele junge Kemptener und sogar Ostallgäuer werden mittlerweile in Baden-Württemberg unterrichtet.

'Dort ist stressfreieres Lernen möglich, denn es gibt keine unangekündigten Tests', sagen die Schüler, die vom Oberallgäu nach Baden-Württemberg zur Schule fahren. Täglich starten morgens sechs Busse von Kempten und dem Oberallgäu aus ins Nachbarland.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 09.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019