Angst
Schüsse im Zug von München nach Kempten: Interview mit einem Augenzeugen

Es ist eine Erfahrung, die man nicht unbedingt teilen will: Augenzeuge sein bei einer Schießerei. Joachim Holzbauer aus dem Westallgäu ist es passiert. <div class='responsive-embed'><iframe src='https://w.soundcloud.com/player/?url=https%3A//api.soundcloud.com/tracks/141142306&auto_play=false&hide_related=false&visual=true' ></iframe></div>

Er war im Zug, als die Situation zwischen der Polizei und den beiden Fahrgästen eskalierte und <a href='http://www.all-in.de/nachrichten/dossiers/thema/Sch%FCsse+im+Zug+von+M%FCnchen+nach+Kempten./'>in einer Schießerei endete</a>. Einer der beiden Täter starb, einer liegt im Koma. Zwei Polizisten wurden schwer verletzt.

Sven Häberle, Moderator der Morningshow "PERFEKT GEWECKT- mit Sven Häberle und der Frau Kathrin" auf <a href='http://www.rsa-radio.de/'>Das neue RSA Radio</a>, hat heute morgen mit Joachim Holzbauer gesprochen, der das Ereignis hautnah miterlebt hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen