Jahresbericht
Schülerpaten wie Leseförderung bei der Freiwilligenagentur Memmingen im Mittelpunkt

Viel Lob gab es von der stellvertretenden Landrätin Heidemarie Zacher für die Freiwilligenagentur 'Schaffenslust', die im Landratsamt ihren Jahres- und Kassenbericht vorgelegt hat. Das Engagement sei nicht selbstverständlich und verdiene höchstes Lob, so Zacher.

Vorstandsvorsitzender Josef Mang wies auf die hohe Effizienz und die niedrigen Kosten hin und bedankte sich beim gesamten Team für das Engagement. Er forderte die Mitglieder auf, weiter für die Idee von 'Schaffenslust' zu werben. Auf Spendengelder sei man dauernd angewiesen.

Ergebnisbericht vorgestellt

Leiterin Isabel Krings stellte zusammen mit dem Team den Ergebnisbericht vor. Die Projekte 'Jugendengagementförderung', 'Schülerpaten', 'Lese-Lust' sowie 'Große für Kleine' zum Ende des Schuljahres 2012 seien so gut angekommen, dass 'Schaffenslust' sie in gewohntem Umfang fortführen wird. Das Projekt 'Kleine Entdecker' zur Förderung der Neugierde von Kindergarten- und Kita-Kindern an Naturwissenschaften und Technik wurde neu gestartet.

Mittlerweile gibt es 133 Schülerpaten, die sich geduldig bemühen würden, die Ausbildungsreife von Mittelschülern zu verbessern und ihnen somit den Weg in die Arbeitswelt zu erleichtern. Es werde immer schwieriger, Jugendliche zu motivieren. Laut Krings verlassen sich immer mehr junge Leute darauf, eine offene Lehrstelle zu bekommen.

Dabei ließen sie aber außer Acht, dass Firmen schwache und demotivierte Schüler trotz offener Lehrstellen nicht einstellen. Ebenfalls engagierten sich knapp 80 Lesepaten im vergangenen Schuljahr, um bei leseschwachen Grundschülern Lesekompetenz zu steigern, was wiederum mit deutlichem Erfolg gelungen sei.

Manfred Schilder und Karl-Heinz Mahle präsentieren den Kassenbericht und den Jahresabschluss, bevor der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen