Endspurt
Schon 21 Bewerber für den Festwochen-Mann

Endspurt für die Bewerbung zum 'Mann der Festwoche 2012'. Bis zum Samstag, 12. Mai, haben die Mannsbilder noch Zeit, sich zu der gemeinsamen Aktion der Messeleitung und der Allgäuer Zeitung anzumelden.

Bisher sind es 21 Bewerber, sagt Festwochen-Leiterin Martina Dufner-Wucher. Und die Männer haben durchaus ein 'gesundes Selbstvertrauen': 'Ich will Mann der Festwoche 2012 werden, weil ich verdammt gut ausschau', lautet da eine Antwort auf die Frage, warum man(n) sich als Festwochen-Botschafter sieht.

Ein anderer glaubt gar, 'die perfekte Besetzung für diesen Posten' zu sein. Zwischen 19 und 82 Jahre sind die Bewerber, die aus dem ganzen Allgäu kommen. Wobei der 82-Jährige verspricht, 'voll fit und gut drauf' zu sein.

Das sollte er auch. Denn für den Fall, dass er Festwochen-Botschafter wird, braucht er Kondition. So geht er eine Woche vor der Festwoche (ab 3. August) auf Werbetour durchs ganze Allgäu. Und natürlich muss er während der Festwoche vom 11. bis 19. August Zeit haben. 'Deshalb sollte es jemand sein, der sich mit der Festwoche identifiziert', meint Dufner-Wucher.

Natürlich nicht umsonst: Für die Werbetour und die Festwochen-Auftritte gibt es eine Aufwandsentschädigung. Außerdem erhält 'Er' für die ganze Festwoche eine Dauerkarte samt Einkaufsgutschein auf der Festwoche in Höhe von 250 Euro.

Der 'Mann der Festwoche 2012' sollte mindestens 18 Jahre alt sein, sich in Lederhosen wohlfühlen und hinter dem Slogan auf den Hosenträgern stehen: 'Endlich Festwoche'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen