Schöllhorn beerbt Mayer

Heimertingen | mz | Nachdem Reinhold 'Sammy' Mayer nach zwölf Jahren als Cheftrainer beim FC Heimertingen zum Ende der Rückrunde sein Traineramt abgibt, wird Top-Torjäger Klaus Schöllhorn im Sommer dessen Nachfolger.

In der Sommerpause hatte Sammy Mayer in internen Gesprächen signalisiert, dass er eventuell Ende dieser Saison dem Verein nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehe. Wunschkandidat Klaus Schöllhorn wurde bereits damals angesprochen, ob er gegebenenfalls den Cheftrainerposten in Heimertingen übernehmen wolle. Da er gerne als Trainer einsteige, hat er nun nach kurzer Bedenkzeit zugesagt und wird ab Sommer Spielertrainer. Er wolle 'die ihm angebotene Chance bei seinem Heimatverein nutzen'. Ihm zur Seite stehen wie bisher Wolfgang Wölfle und Amir Bittner.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen