Wattenscheid / Kempten
Schnellen Schritts zur Weltmeisterschaft

Sprinterin Verena Sailer, die lange für den TV Kempten 1856 startete, hat es geschafft. Nach der bereits feststehenden Qualifikation mit der deutschen 4 x 100-Meter-Staffel für die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin vom 15. bis 23. August Berlin ist Sailer nun auch über die Einzelstrecke am Start. Gestern wurde die Athletin der MTG Mannheim vom Deutschen Leichtathletik-Verband nominiert.

Bei der DLV-Gala in Wattenscheid trumpfte Sailer am Sonntag über die 100 Meter groß auf. In 11,11 Sekunden kam sie als Siegerin - vor der Olympiazweiten Sherone Simpson aus Jamaika - ins Ziel. So schnell war eine deutsche Sprinterin seit Jahren nicht mehr gelaufen. «Die Zeit ist Wahnsinn. Dabei bin ich bei 80 Metern fast hingefallen», sagte Sailer nach dem Rennen. Nur der Rückenwind spielte nicht mit. Dieser war mit 2,6 Metern pro Sekunde zu stark, um die Zeit offiziell anzuerkennen. Damit hat Sailer die eigentlich zweimal geforderte WM-Norm von 11,20 Sekunden nur einmal unterboten (11,18/«Deutsche» in Ulm). Darüber sahen die DLV-Verantwortlichen aber hinweg, da ihre Zeit bei regulären Bedingungen immer noch darunter gewesen wäre.

Auch mit der deutschen Staffel zeigte Sailer ihre Klasse. In 43,12 Sekunden unterbot das Quartett Sailer, Marion Wagner (Mainz), Anne Möllinger (Mannheim) und Cathleen Tschirch (Leverkusen) die deutsche Jahresbestzeit um 18 Hundertstelsekunden. Weltweit sind bislang erst zwei Staffeln in diesem Jahr schneller gewesen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen