Big Box
Schnell und spektakulär: Magier Klok verzaubert sein Publikum

Größer. Schneller. Spektakulärer. Mit diesen Superlativen lebt Star-Illusionist Hans Klock. Mit seiner neuen Show «Magie der Weihnacht» verzauberte er in der Big Box Allgäu rund 2000 begeisterte Besucher. Dem 39-Jährigen eilt der Ruf voraus, schnellster Magier der Welt zu sein. In der Tat präsentierte er seine Illusionen in einem atemberaubenden Tempo.

Kann das, was der charismatische Niederländer vorführt, wirklich passieren? Da spazieren Frauenbeine ohne Oberkörper über die Bühne, da schwebt der Magier samt Assistentin meterhoch in der Luft, da befreit sich der eingesperrte, gefesselte Meister in Minutenschnelle aus einem Wasserbassin - Realität, Illusion oder Magie?

Hans Klok gelingt es wie kaum einem Zweiten, die hohe Kunst der Illusion aufrecht zu erhalten. Er spielt dreidimensional mit dem Verstand der Menschen, macht ihnen glaubhaft, dass sie etwas gesehen haben, was sie in Wirklichkeit gar nicht sehen konnten. Menschen wie Dinge verschwinden und entkommen, schweben und erscheinen in Sekundenbruchteilen an anderer Stelle wieder.

Angenehm mischte sich etwas Nostalgie in die weihnachtlich-winterliche Fantasie, die der Zauberkünstler mit viel Humor präsentierte. Das Prädikat «perfekt» verdienenen auch Kloks professionelle Assistentinnen, Tänzerinnen und Tänzer.

In die Fußstapfen von Harry Potter trat der neunjährige Max aus dem Publikum. Mit Anleitung des Profis zauberte der Bub aus dem Kleinwalsertal eine Bonbonkette - und bekam dafür einen Zauberkasten geschenkt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen