Allgäu
Schnee und Eis über lange Zeit kosten Bauamt mehr Geld

Rund 4,8 Millionen Euro hat der vergangene Winter das Staatliche Bauamt in Kempten insgesamt gekostet. Das sind laut dessen Leiter Bruno Fischle etwa 25 Prozent mehr als im Winter 2008/09. Bezahlt wurden mit dem Geld der Schneeräumdienst und die Salzstreuung auf sämtlichen Bundes- und Staatsstraßen im Allgäu sowie den Kreisstraßen im Oberallgäu und dem Landkreis Lindau.

Circa 1,8 Millionen Euro des Gesamtbetrages gingen an Fremdunternehmer, die für das Bauamt auf den winterlichen Straßen unterwegs waren. 1,6 Millionen Euro wurden für Streusalz ausgegeben. «Insgesamt haben wir 24000 Tonnen Salz verbraucht», sagt Fischle. Das entspreche etwa 15 Prozent mehr als im Winter 2008/09.

Grund für die Mehrkosten war nicht die Härte des Winters, sondern seine Länge. «Er war nicht strenger als im Jahr davor. Aber wir hatten häufiger Einsätze, weil er sich länger hingezogen hat», sagt der Bauamtsleiter und erklärt: «Wenn man über einen langen Zeitraum immer wieder zehn Zentimeter Schnee räumen muss, ist das teurer, als wenn man über kurze Zeit einen halben Meter räumt.»

Rund eine halbe Million Euro höher schätzt Fischle auch die Kosten für die Straßenschäden durch Eis und Schnee ein. Er rechnet derzeit damit, dass etwa 1,5 Millionen Euro nötig sein werden, um Risse und Löcher in den Fahrbahnbelägen wieder zu flicken. 2008/09 kostete das rund eine Million Euro.

Circa 75000 Quadratmeter Straßenfläche sind laut dem Bauamtsleiter nicht ohne Spuren durch den Winter gekommen. «Das entspricht bei einer Straßenbreite von 7,5 Metern etwa elf Kilometern Straßenlänge», stellt Fischle eine «grobe Rechnung» auf. (dec)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen