Tiere
Schneckenplage im Westallgäu: Tipps vom Gartenfachberater

Die Schnecken sind das größte Problem, das die Hobbygärtner derzeit umtreiben dürfte. 'Das ist die schlimmste Schneckenplage seit Jahren', schätzt Bernd Brunner, Gartenfachberater des Landkreises Lindau, die derzeitige Lage in den Gärten im Landkreis Lindau ein. Der Gartenfachberater hat zwar kein Patentrezept gegen die Schnecken, aber dennoch einige nützliche Alternativen zum Schneckenkorn. <%IMG id='1142491' title='Nacktschnecken auf Pflanze'%>

'Am effizientesten ist immer noch das händische Absammeln', sagt er, und betont: 'Man muss den Schneckenbestand unter Kontrolle halten.' Diesen Aufwand können und wollen aber nicht alle Gartenfreunde betreiben.  Er rät außerdem von Bierfallen ab, die als beliebte Hausmittelchen gelten: 'Die bringen nichts und locken die Schnecken erst recht in den Garten.'

Allein durch die richtigen Pflanzen im Beet kann der gewiefte Gärtner den ungeliebten Weichtieren den Genuss an den Pflanzen nehmen. So finden Schnecken beispielsweise wenig Gefallen an Hortensien. Sonnenhut, Lupinen und Rittersporn sind hingegen ein regelrechter Aufruf zum Schmausen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen