Schlittenhunde-Rennen: Tom Andres aus Ottobeuren hat Chancen auf den Sieg

Seit wenigen Tagen ist der Justizvollzugsbeamte Tom Andres (33/Foto) aus Ottobeuren der Star beim prestigeträchtigsten Schlittenhunderennen 'Pirena', das derzeit in den Pyrenäen stattfindet. Andres wurde frenetisch gefeiert, weil er hinter dem spanischen Lokalmatador Iker Ozcoidi in der Gesamtwertung des 14 Etappen langen Schlittenhunderennens kreuz und quer durch die Pyrenäen fast gleichauf an der Spitze lag. Auf Ozcoidi fehlten Andres nur 0,82 Sekunden. Die Entscheidung fällt an diesem Wochenende in La Molina, einem Nobel-Ski-Ort rund 150 Kilometer von Barcelona entfernt.

Das Schlittenhunderennen ist in Spanien ein großes Medienereignis, in dem die Austragungsorte und die Teilnehmer im Mittelpunkt stehen. Täglich werden die spektakulärsten Rennszenen, die schönsten Landschaftsaufnahmen und das ganze Drumherum vielfach im Fernsehen gesendet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.pirena.com oder www.musherzeitung.de Foto: Dietz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen