Kempten
Schlechte Noten? Keine Schuld zuweisen

Am Freitag ist letzter Schultag. Doch nicht alle Schüler starten unbeschwert in die großen Ferien. Denn viele werden im nächsten Jahr wegen schlechter Noten eine «Ehrenrunde» drehen müssen. Wie Eltern und Kinder besser mit der Situation umgehen können, dazu gibt die Schulberatung Schwaben Tipps:

Stärken herausstellen: - Schwächen lassen sich leichter ertragen, wenn man sich auch der eigenen Stärken bewusst ist. Diese können auch außerhalb der Schule liegen.

Keine Vorwürfe: Gemeinsam Lösungen zu suchen, ohne Schuld zuzuweisen.

Alternativen überlegen: Gegebenenfalls über eine Veränderung der Schullaufbahn nachzudenken.

Hilfe holen: Oft fällt es Fachleuten außerhalb der Familie leichter, Stärken zu sehen, Wege zu finden und Perspektiven zu öffnen. Das Beratungsteam der Staatlichen Schulberatung bietet daher zum Schuljahresschluss folgende Sprechzeiten an:

Freitag, 31. Juli: 8 bis 16 Uhr

Montag, 3. August bis Mittwoch, 5. August: jeweils 8 bis 15 Uhr, Telefon: (0821)50 91 60.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen