Straßenausbesserung
Schlaglöcher in Kempten werden geflickt

Am Montag und Dienstag soll er tatsächlich noch einmal zurückkehren: der Winter. 'Ein paar Zentimeter Schnee werden es wohl', sagt Betriebshofleiter Uwe Gail. Dabei hätten seine Mannen eigentlich noch genug zu tun mit dem, was Väterchen Frost beim letzten Mal zurückgelassen hat. Neben alten Schneehaufen denkt Gail dabei vor allem an die Schlaglöcher in den Straßen. 'Da müssen wir für Verkehrssicherheit sorgen', sagt Gail - also dafür, dass Menschen und Autos nicht am Ende Schaden nehmen wegen der Löcher im Asphalt.

Und in welcher Reihenfolge werden die Schäden behoben? 'Wir dokumentieren jedes Loch', erzählt der Betriebshofleiter - 'und dann arbeiten wir alles ab'.

Den ganzen Bericht zur Straßenausbesserung mit mehr Details zu den verwendeten Materialien finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 08.03.2013 (Seite 29).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen