Geschichte
Schicksale vor dem Verblassen schützen: Moosbacherin bewahrt Karten aus dem Ersten Weltkrieg auf

Das Bild zeigt eine schlichte Grabstelle in Verdun. Auf dem Holzkreuz ist zu lesen 'Hier ruht Unteroffizier Hugo Bürk. Geboren 26.3.1892 – gefallen am 1.4.1918.' <%IMG id='1382927' title='Bilder und Karten aus dem Ersten Weltkrieg'%>

Dieses Foto und zahlreiche andere Schwarz-Weiß-Aufnahmen zu bewahren ist Annelies Braun aus Moosbach im Unterallgäu wichtig. Sie geben Einblick in das Schicksal, das Bürk und auch die gesamte Familie ihres inzwischen verstorbenen Mannes während des Ersten Weltkrieges erlitt.

Diese Schicksale, die Namen und die Menschen auf den Fotos sollen nicht in Vergessenheit geraten: Das ist der 85-Jährigen wichtig, daher hütet sie die Feldpostkarten und Fotos in einer großen Holzschublade wie einen Schatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen