Investition
Sanierung des Hildegardis-Gymnasiums wird teurer

Für über neun Millionen Euro soll das Hildegardis Gymnasium in Kempten saniert werden.
  • Für über neun Millionen Euro soll das Hildegardis Gymnasium in Kempten saniert werden.
  • Foto: Martina Diemand
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

7,5 Millionen Euro sollten ursprünglich am Hildegardis-Gymnasium in Umbau, Sanierung und den Bau einer Aula investiert werden. Vergangenes Jahr wurden 8,85 Millionen veranschlagt. Doch diese Summe reicht nun auch nicht.

Die Ertüchtigung der Betonstützen im Innenhof stellt sich als komplizierter heraus als erwartet. Jetzt rechnen die Verantwortlichen mit zusätzlichen Kosten in Höhe von 650.000 Euro. Aus Sicherheitsgründen lasse sich nicht vermeiden, die Konstruktion mit einem Stahlgerüst zu verstärken.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 21.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen