Sammlung
Sammler-Leidenschaft: Kaufbeurer ist Feuer und Flamme für Aschenbecher

Einst waren sie Mittelpunkt eines jeden Stammtisches. Gehörten zu Wirtshäusern wie hitzige Diskussionen und Zigarettenqualm.

Waren wenig beachtete Gegenstände des Alltags. Jahre später sind sie teils teuer und heiß begehrt. Zumindest bei Michael Nebelung. Der Kaufbeurer hat ein seltenes Hobby: Er sammelt Stammtisch-Aschenbecher.

142 davon besitzt er. Akkurat aufgereiht stehen sie in Glasvitrinen in seinem Esszimmer. Sie sind nach Umfang, Höhe und Art ihrer Gestaltung sortiert. 'Ich lege Wert auf Ordnung', sagt der 52-Jährige.

Woher der Kaufbeurer seine Sammlerobjekte bekommt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 10.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019