Fernsehsendung
Sänger Dzenan Buldic (23) aus Kempten macht bei The Voice of Germany mit

Das Allgäu - Tummelplatz für viele junge Talente. Eines davon: Der 23-jährige Dzenan Buldic aus Kempten. Seit seiner Kindheit singt er, jetzt wagt er den Schritt auf eine ganz große Bühne: Diesen Sonntag wird er in der TV-Castingshow 'The Voice of Germany' vor Millionen TV-Zuschauern und der Star-Jury um Mark Forster & Co. singen. Das Allgäu drückt die Daumen!

Mit selbstgedrehten Clips auf Facebook fing es an, am Sonntag wird der Kemptener Dzenan Buldic vor einem Millionenpublikum auftreten. Zur besten Sendezeit (20:15 Uhr/SAT. 1) ist der Sänger in der TV-Show "The Voice of Germany" zu sehen.

In den so genannten "Blind Auditions" kämpft der 23-Jährige darum, in die nächste Runde der Castingshow einzuziehen. Dafür muss er die Jury nur mit seiner Stimme überzeugen: Denn Mark Forster, Samu Haber ("Sunrise Avenue"), Yvonne Catterfeld und Smudo und Michi Beck ("Die Fantastischen Vier") sehen die Kandidaten nicht - allein das Gesangliche entscheidet.

Mehr über Dzenan Buldic und seine Teilnahme bei der Castingshow erfahren Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Autor:

Daniel Halder aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019