Ferienprogramm
Sabine Pöpp vom Mehrgenerationenhaus in Kaufbeuren bastelt und backt mit Kindern

Ein buntes Osterei in einem geflochtenen, verzierten Kränzchen aus Hefeteig: Stolz präsentieren die Jungen und Mädchen, was sie gemeinsam mit Sabine Pöpp in den vergangenen zwei Stunden geschaffen haben.

Seit gut fünf Jahren steckt sie im Mehrgenerationenhaus Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren mit ihrer Backleidenschaft an und bastelt mit ihnen nebenbei noch für den Ostertisch. Sabine Pöpp, die vom Kleingebäck bis zu Hochzeitstorten alles zaubert, kennt das Backen zu Ostern von Kindheit an. In der Karwoche, erzählt sie, wurden nicht nur die Eier gefärbt, sondern auch Osterlämmer geschaffen.

Gebacken wird heute am Vor- und am Nachmittag. Denn das Interesse an den Kursen ist groß, berichtet Pöpp. Mittlerweile veranstaltet das Generationenhaus die Ferienbackkurse zusammen mit dem Stadtjugendring, der sich intensiv um Bewerbung und um Buchung kümmert.

Mehr über Basteln und Backen im Mehrgenerationenhaus Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 04.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019