Population eindämmen
Saatkrähen im Kemptner Stadtpark: Fachleute entnehmen Nester

Die Stadt Kempten reduziert die Zahl der Krähennester im Stadtpark. Rund um den historischen Pavillon entfernen Spezialisten Nester aus den Bäumen. Auf dem Bild sind zu sehen (von links) Wolfgang Rast, Immanuel Haslinger und Florian Hofmann.
  • Die Stadt Kempten reduziert die Zahl der Krähennester im Stadtpark. Rund um den historischen Pavillon entfernen Spezialisten Nester aus den Bäumen. Auf dem Bild sind zu sehen (von links) Wolfgang Rast, Immanuel Haslinger und Florian Hofmann.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Seit Jahren hat die Stadt Kempten mit Saatkrähen im Stadtpark zu kämpfen. Nun wurde der Park umgestaltet und viele Kemptner fragen sich: „Was haben die Menschen vom hergerichteten Stadtpark, wenn die Vögel doch alles verdrecken?“ Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, entnehmen nun seit Dienstag Fachleute Nester aus den Bäumen. Ziel ist es, die Population einzudämmen. 

Die Naturschutzbehörde hat bei der Regierung von Schwaben einer teilweisen Vertreibung der Saatkrähen im Stadtpark zugestimmt. Die Genehmigung bezieht sich auf die Bäume entlang der König- und Bodmanstraße. Wie Umweltamtsleiter Volker Reichle aber betont, muss die Kolonie erhalten bleiben. Nester dürften deshalb nur bis zur Eiablage und maximal bis Ende März entfernt werden. Die Gesamtkosten betragen laut AZ rund 15.000 Euro

Welche Kritik unter anderem Vogelschützer äußern, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 19.02.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen