Demo
Rund 300 Menschen setzen in Kempten Zeichen für Toleranz

Nicht 100 Menschen, wie erwartet, waren am Samstag gekommen, sondern 300. Sie setzten ein Zeichen gegen Rassismus und für Toleranz.

Das Wort 'Respekt' formten sie auf dem Hildegardplatz in Kempten, und zwar eng an eng stehend auf vorgezeichneten Flächen. Zu der Aktion hatte der Integrationsbeirat der Stadt Kempten aufgerufen als Teil des Bündnisses AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer- und Integrationsbeiräte in Bayern).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen