Füssen
Rucksack um eine Altlast leichter?

«Das ist ein Meilenstein in der Entwicklung unserer Stadt: Der Rucksack an Belastungen, den wir tragen müssen, wird deutlich leichter.» Bürgermeister Paul Iacob ist zuversichtlich, dass er die Altlast Hallenbad bald vom Hals haben wird: Zwei ernsthafte Interessenten wollen auf dem Grundstück jeweils ein Wohnbau-Projekt realisieren. Spätestens im März nächsten Jahres, so hofft Iacob, werde das Hallenbad abgerissen sein.

Seit über vier Jahren ist das Hallenbad geschlossen (siehe Infokasten), seither verfällt das Gebäude immer mehr. Eine Sanierung ist längst nicht mehr wirtschaftlich darstellbar. Nun hofft Iacob, diese Ruine loszuwerden. «Ich glaube, dass ich in den kommenden Tagen einen Abschluss erreichen kann.» Dem Bürgermeister zufolge gibt es mehrere Bewerber - zwei Interessenten sind in der engeren Wahl. Sie beide wollen das Areal erwerben, das Hallenbad abreißen und stattdessen Wohnhäuser bauen. Und Wohnraum benötige Füssen seit der personellen Aufstockung in der Allgäu Kaserne dringend, sagt Iacob: «Da haben wir einen ganz, ganz großen Nachholbedarf.» Er wolle deshalb auch auf anderen Grundstücken Wohnbau-Projekte anstoßen.

Über den Preis für das Hallenbad-Areal schweigt sich Iacob aus. Nur soviel lässt er sich entlocken: Jeder der beiden Bewerber, die in der engeren Wahl sind, werde den Abbruch in eigener Regie durchführen. Die Stadt erhalte dennoch einen sehr guten Preis für das Grundstück. «Es ist sehr gut verhandelt worden», meint auch Hauptamtsleiter Andreas Rist. Iacob verlangt, dass das Hallenbad bis Ende März abgerissen sein muss.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen