Lindau
Rotter zur Oberbürgermeisterwahl in Lindau

Der Bayerische Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter gratuliert seinem Parteikollegen Klaus Tappeser zu dessem guten Abschneiden bei der Oberbürgermeisterwahl in Lindau. Tappeser hatte 28,4 Prozent der Stimmen erhalten. In zwei Wochen wird es eine Stichwahl zwischen Tappeser und dem SPD-Kandidaten Gerhard Ecker geben. Rotter sieht für Tappeser noch nichts verloren. Die Stichwahl findet am 26. Februar statt. Die amtierende Oberbürgermeisterin Petra Seidl erhielt 17,9 Prozent und wurde damit deutlich abgewählt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen