Röthenbacher hoffen auf neues Sommermärchen

Röthenbach | bes | Die 'Fanmeile' wurde zum Wort des Jahres 2006 gekürt, der Ausdruck 'Public Viewing' hat es mittlerweile bis in den Duden geschafft. Überhaupt war es bei der WM 2006 einfach schick, sich die Spiele zusammen mit vielen anderen Fans auf einer Großbildleinwand anzusehen - es war Teil des vielzitierten 'Sommermärchens', das Deutschland in ein kollektives Glücksgefühl stürzte.

Die Röthenbacher wollen nun daran anknüpfen. Wie eine Umfrage unter den Gemeindeverwaltungen und Gästeämtern ergeben hatte, ist Röthenbach der bisher einzige bekannte Ort im Westallgäu, in dem die Spiele der Fußball-Europameisterschaft live auf einer Großbildleinwand übertragen werden: Das 'Röthenbacher EM-Zelt' steht vom ersten bis zum letzten Turniertag, also vom 7. bis 29. Juni, am gemeindlichen Bauhof. Der Eintritt dazu ist frei.

Organisatoren sind Jochen Bentele (Weininsel Röthenbach) und Wolfgang Vogler (M.L. Getränkeservice), die unter anderem von der Landjugend und den Hobbyfußballern der 'Postbomber' unterstützt werden. Das Zelt bietet Platz für rund 140 Personen. Die aufgestellte Leinwand ist etwas weniger als sechs Quadratmeter groß. In der Vorrunde wird jeweils das Topspiel des Tages gezeigt, das entweder um 18 Uhr oder 20.45 Uhr angepfiffen wird. Unter den Begegnungen befinden sich natürlich alle Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft sowie beispielsweise die Partien Portugal gegen Türkei und Niederlande gegen Frankreich. Außerdem werden ab dem 19. Juni alle Finalspiele gezeigt.

Familienfest am Endspieltag

Am Endspieltag (29. Juni) ist ab 14 Uhr ein EM-Familiennachmittag geplant mit Torwandschießen, Tischkicker, Kistenklettern und Livemusik. Zudem findet in diesem Rahmen die Preisverteilung der Tombola statt, die während der ganzen EM läuft. Als Hauptgewinn winkt eine Gartenparty im Wert von 300 Euro. Abends wird dann das Endspiel gezeigt - und die Röthenbacher hoffen natürlich, dass Deutschland dabei sein wird.

Die EM bei uns im Internet:

www.all-in.de/em

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen