Im Notfall 112
Rettungsdienst - Integrierte Leitstelle in Krumbach in Betrieb

Nach langem Tauziehen und umfangreicher Vorbereitung ist die Integrierte Leitstelle (ILS) für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Donau-Iller gestern in Krumbach in Betrieb gegangen. In verschiedenen Notfallsituationen hat sich dem Bürger immer wieder die Frage gestellt, welche Nummer er wählen muss, da es verschiedene Notrufnummern gab.

Dies gehört für die Einwohner der Landkreise Unterallgäu, Günzburg, Neu-Ulm sowie der kreisfreien Stadt Memmingen der Vergangenheit an. Mit Inbetriebnahme der Integrierten Leitstelle Donau-Iller erfolgt die telefonische Alarmierung in Notfallsituationen ab sofort durch die einheitliche Notrufnummer 112.

Fachgerechte Hilfe für Betroffene

Die ILS mit ihrem Sitz in Krumbach geht in den sogenannten Echtbetrieb über. Sie bearbeitet ab sofort alle eingehenden Notfallalarmierungen, die die Feuerwehr und den Rettungsdienst betreffen, und leitet die zu treffenden Maßnahmen ein, damit die Betroffenen schnellstmöglich fachgerechte Hilfe bekommen.

Dafür steht dem qualifizierten Personal aus den Bereichen der Feuerwehr und dem Rettungsdienst ein neu installiertes Informations- und Kommunikationssystem zur Verfügung.

Der Rettungsdienst wird bereits seit knapp einem Jahr über die Einsatzleitstelle alarmiert. Neu hinzu kommt jetzt die Alarmierung der Feuerwehr. Der Polizeinotruf bleibt dagegen auch in Zukunft unverändert bei 110.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen