Rundflug
Rekord am Bodensee: Zeppelin-Reederei befördert über 18.000 Passagiere

34Bilder

Die Zeppelin-Reederei in Friedrichshafen hat vergangenes Jahr mit ihren beiden Luftschiffen über 18.000 Passagiere befördert. Das ist ein neuer Rekord. Heuer sollen es noch mehr werden. Den Verantwortlichen schwebt die Zahl 20.000 vor.

Das sei durchaus zu erreichen, sagt stellvertretender Geschäftsführer Michael Schieschek. Denn neben den halbstündigen bis zweistündigen Rundflügen werden auch Sonderaktionen wie das Frühaufsteher-Ticket oder Nebensaison-Tickets angeboten.

Warum ein Zeppelin 'fliegt' (und nicht 'fährt' wie ein Heißluftballon), was ein Flug kostet, wie schnell ein Luftschiff unterwegs sein kann, wie weit seine Reichweite ist und viele technische Dinge lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 02.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen