Zeitung
Reiner Elsinger jetzt stellvertretender Verlagsleiter beim Allgäuer Zeitungsverlag in Kempten

Neun Jahre lang hat er als Geschäftsstellenleiter unserer Zeitung in Memmingen immer wieder wichtige Impulse gesetzt - jetzt wechselt Reiner Elsinger als stellvertretender Verlagsleiter in die Zentrale der Allgäuer Zeitung in Kempten.

Der 48-jährige Franke (geboren in Hafenlohr bei Würzburg) ist ein alter Hase in der Verlagsbranche und gehört seit 1999 zum Allgäuer Zeitungsverlag. Zunächst verantwortlich für die Vermarktungsbereiche von Lokalradio und Fernsehen, wurde Elsinger 2001 zum Anzeigenleiter der Memminger Zeitung berufen, ehe er seit 2004 als Geschäftsstellenleiter den lokalen Anzeigenverkauf verantwortete.

Diese Aufgabe wird der 48-Jährige auch in seiner neuen Position in Kempten beibehalten. Zu seinen Aufgaben als stellvertretender Verlagsleiter gehört der gesamte Anzeigen- und Lesermarkt im Allgäu.

Im Allgäu lebt der leidenschaftliche Mountainbiker und Alpin-Nordic-Walker seit 18 Jahren. Reiner Elsinger ist verheiratet und hat zwei Töchter (25 und 13 Jahre) sowie einen Sohn (18).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen