Reihenfolge bleibt gleich

Lamerdingen | rim | Die Prioritätenliste für die Dorferneuerung in der Gemeinde Lamerdingen kam bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats zur Sprache. Bürgermeister Hanspeter Eberhardt schlug den Räten vor, die Platzierungen zu ändern. 'Der größere Veranstaltungssaal in Lamerdingen an erster Stelle kostet so viel Geld, dass für alle anderen Projekte keines mehr übrig bleibt', sagte Eberhardt. Gemeinderat Arnold Jaser sprach sich dafür aus, an der Liste nichts zu ändern.

In Lamerdingen stehen auf den ersten drei Plätzen der Liste:

l Ein größerer Veranstaltungssaal.

l Die Renovierung der alten Schule, um sie für die Gemeindeverwaltung zu nutzen.

l Die Gestaltung der Außenanlagen am Stammelhof und der Alten Schule.

In Dillishausen stehen auf der Wunschliste:

l Die Verbesserung der Verkehrssicherheit.

l Die Neugestaltung der Straße am Platz an der Gefrieranlage.

l Der Bau von Gehwegen und der Ausbau sowie die Sanierung von Altstraßen.

In Kleinkitzighofen ist für die Dorferneuerung vorgesehen:

l Die Sanierung der Bauernkapelle.

l Der Neubau eines Fußwegs in der Dorfstraße.

l Die Neugestaltung des Vorplatzes der Kirche.

In Großkitzighofen sind es folgende Projekte:

l Die Schaffung eines befestigten Parkplatzes für das Schützenheim.

l Die Gestaltung der Bushaltestelle am Maibaumplatz.

l Die Sanierung des Kriegerdenkmals.

Bei drei Gegenstimmen, darunter der von Bürgermeister Eberhardt, verabschiedete der Gemeinderat die Prioritätenliste. Freilich bedeutet dies nun nicht, dass in der Reihenfolge der Liste auch beim Bau vorgegangen wird. Auf die Frage, wie verpflichtend die Liste für die Gemeinde sei, wurde vom Bürgermeister geantwortet: 'Sie ist in keiner Weise verbindlich.'

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019