Autozubehör
Reifendiebstahl in Kempten: Spezialisierte Banden schlagen immer wieder nachts in Gewerbegebieten zu

Wie stiehlt man 24 Autoreifen? Oder 30 Auspuffanlagen? Oder einen Gabelstapler? Die Täter brauchen dazu weit mehr als Werkzeug zum Knacken von Schlössern: Sie brauchen auch schweres Gerät zum Abtransport des Diebesguts.

Immer wieder schlagen in der Region gut organisierte Banden nachts in Gewerbegebieten zu – oft arbeiten sie gezielt im Auftrag von Hehlern. Erst dieser Tage und sich damit aus dem Staub gemacht.

Warum viele dieser Fälle nicht aufgeklärt werden und was die Polizei Unternehmen rät, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 09.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen