Allgäu
Regionale Sender beliebt

Die Allgäuer Rundfunksender kommen weiterhin sehr gut an. Das hat die kürzlich vorgestellte Funkanalyse Bayern 2009 ergeben, zu der landesweit im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien über 23500 Menschen zur Programmnutzung befragt wurden.

Weiter an Reichweite zulegen konnte TV Allgäu. Der regionale TV-Sender baute seinen «weitesten Seherkreis» - das sind die Menschen, die binnen der vergangenen zwei Wochen sich einen Sender angeschaut haben - auf 221000 Personen aus. Im Vorjahr lag dieser Wert noch bei 198000 Sehern. Den Fernsehsender sehen mittlerweile täglich etwa 43000 Zuschauer und kennen rund 91,6 Prozent der Bevölkerung im Verbreitungsgebiet.

Sehr beliebt ist auch der Allgäuer Hörfunk: Tagtäglich hören 52000 Stammhörer RSA - Der Allgäusender. Zudem gaben 249000 Menschen bei der Funkanalyse Bayern an, in den vergangenen 14 Tagen den Sender mindestens ein Mal gehört zu haben. Im Fachjargon wird diese Zahl «weitester Hörerkreis» genannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen