Platzmangel
Raumproblem: Volkshochschule Kempten liebäugelt mit Sanitätszentrum

Zumba wird in der Wittelsbacherschule getanzt. Auf Aquarell gemalt wird im Haus der Senioren. Deutsch lernt man in der Staatlichen Realschule, Sprachen in der Schwaigwiesschule. In 20 Räumen (zusätzlich zu den 13 im eigenen Haus in der Bodmanstraße) bietet die Volkshochschule in Kempten ihre Kurse an. Denn im Stammsitz, in der Schwaigwiesschule, ist kein Platz.

Das Angebot der VHS ist enorm gestiegen, die Kurse boomen und die VHS braucht dringend mehr Platz. Die Lösung, sagt VHS-Leiter Peter Roth, wäre entweder ein Umbau der Schwaigwiesschule oder ein neues Domizil. Im Blick hat Roth da das Sanitätszentrum am Haubensteigweg.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 19.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020