Gewalt
Raubüberfall: Männer dringen in Wangener Wohnung ein

Zwei junge Männer sind am Montag verhaftet worden, weil sie am Sonntagmorgen gewaltsam in eine Wohnung in Wangen eingedrungen waren und auf den Bewohner eingeschlagen hatten. Die 20 und 23 Jahre alten Männer klopften laut Polizei gegen acht Uhr an die Tür. Als der 36-jährige Wohnungsinhaber öffnete, stürmten sie mit einem Metallrohr bewaffnet nach drinnen. Mit dem Rohr schlugen sie auf den 36-Jährigen ein und rangen ihn zu Boden.

Da der Mann sich wehrte und seine ebenfalls anwesende Freundin laut um Hilfe rief, flüchteten die Täter schließlich ohne Beute.

Sie wurden wenig später in Tatortnähe festgenommen. Der 36-Jährige erlitt eine Platzwunde und mehrere Abschürfungen. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Ravensburg übernommen. Gegen die beiden jungen Männer wurde Haftbefehl wegen versuchten Raubes erlassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen