Kempten
Raubüberfall auf Kurierfahrer

Ein 19 Jahre alter Kurierfahrer ist in der Nacht auf Montag in Kempten überfallen worden. Wie die Kriminalpolizei mitteilte, wurde der junge Mann aus München gegen 0.40 Uhr an einer Bushaltestelle von einem Mann angehalten. An der Haltestelle parkte ein roter älterer Kleinwagen, in dem ein weiterer Mann saß.

Der Anhalter öffnete die Fahrertür des Kurierwagens, zog den 19-Jährigen aus dem Auto, drückte ihn zu Boden und zog ihm seinen Geldbeutel mit 40 Euro aus der Hosentasche. Danach verschwanden die Männer.

Der Überfall dauerte nur kurz und die beiden Räuber sprachen kein Wort. Einer der Männer war zwischen 18 und 25 Jahre alt, trug eine Bomberjacke und Skaterhosen und hatte blonde, nach hinten gekämmte Haare. Hinweise nimmt die Kripo unter Telefon (0831) 9909-0 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen