Raub
Raub auf Hotelportier geklärt: Zwei Männer in Haft

Der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei ist es nach eigenen Angaben gelungen, den Raubüberfall auf einen Hotelportier vom 11. Juni 2010 aufzuklären. Sie ermittelten einen 22- und einen 28-jährigen Kemptener. Beide wurden dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Der 22-Jährige steht zudem im Verdacht, am 12. August 2010 versucht zu haben, eine Taxifahrerin in Kempten zu überfallen. Die Tat wurde damals nur durch eine aufmerksame Zeitungsausträgerin verhindert, die die Polizei alarmierte.

Im ersten Fall sollen die beiden Männer den Nachtportier eines Hotels in Kempten mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld erzwungen haben. Die täuschend echt aussehende Schreckschusswaffe kam laut Polizei auch beim Überfall auf die Taxifahrerin zum Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen