Gewalt
Randalierer verletzen Kemptener Polizeibeamten

Beamte der Kemptener Polizei sind von Randalierern verletzt worden. Mehrere Jugendliche randalierten am Mittwoch in der Hirschstraße und warfen mit Flaschen. Die Polizisten konnten drei junge Männer anhalten.

Ein 22-jähriger Kemptener der bereits Flaschen geworfen und gegen eine Scheibe geschlagen hatte, musste mit Gewalt festgehalten werden. Er trat auf dem Weg zum Polizeiauto absichtlich gegen die Beamten, die dadurch genauso wie der Randalierer selbst verletzt wurden. Ein weiterer 22-Jähriger mußte ebenfalls mitgenommen werden. Die beiden Haupttäter werden wegen Widerstand und Beleidigung angezeigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen