Überraschung
Rätselraten um Feuerwerk in Kempten

Als am Freitagabend etwa um 22:20 Uhr ein Donnern die Kemptener aufschreckte, dachte mancher erst an ein April-Gewitter. Beim Blick zum Himmel war aber schnell klar: Ein Feuerwerk war die Ursache.

Und was für ein Feuerwerk. Eine Viertelstunde lang krachte und leuchtete es, wie man es sonst nur von Großveranstaltungen kennt. Beauftragt hatte das Spektakel ein amerikanischer Geschäftsmann, der das Allgäu nun wieder Richtung Florida verlässt.

Große Werbung wollte er um das Ereignis nicht machen. Lediglich auf dem Internet-Veranstaltungskalender der Stadt gab es einen Hinweis. Und die Anwohner rund um die Burghalde hatte der zuständige Pyrotechniker mit Flyern informiert. Die Überraschung ist jedenfalls gelungen. Wer etwas für Feuerwerk übrig hat, schwärmt von dieser Show am Nachthimmel.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 24.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen