Kaufbeuren
Radfahrerin mit 1,7 Promille in Kaufbeurer kontrolliert

Mit 1,7 Promille Alkohol ist eine Radfahrerin in Kaufbeuren eine Polizeikontrolle geraten. Wie Polizei bekannt gibt, fuhr gestern Früh gegen 05:00 Uhr eine Radfahrerin in Schlangenlinien ohne Licht die Spittelmühlkreuzung in Richtung Neugablonzer Straße. Bei der anschließenden Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkotest bei der 22-Jährigen ergab dann einen Wert von knapp 1,7 Promille. Die junge Frau wurde daraufhin zu einer Blutprobe mitgenommen. Sie muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen