Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Gericht
Prozess in Kempten: 34-Jähriger kratzt Polizisten und beleidigt sie auf Spanisch

'Völlig überflüssig' nannte Richter Sebastian Kühn die Beleidigungen, die der 34-jährige Angeklagte auf Spanisch gegen die Polizisten ausgesprochen hatte, die im August wegen Ruhestörung zu seiner Wohnung gerufen worden waren. Doch bei Beleidigungen war es nicht geblieben.

Als die Beamten den aus Spanien stammenden Mann in Gewahrsam nahmen, schlug er um sich und fügte dabei einem Polizisten zwei Kratzer zu. Das brachte dem Angeklagten vor Gericht eine Geldstrafe von 90 Tagessätzen à 20 Euro ein. Zudem muss er dem Beamten 200 Euro Schmerzensgeld zahlen.

Richter Kühn sprach den Mann in allen Anklagepunkten schuldig. 'Er unterliegt einem Irrtum, wenn er glaubt, dass jemand, der die Sprache nicht spricht, sich nicht beleidigt fühlen kann.'

Mehr über den Prozess erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom
01.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen