Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Kempten
Prozess gegen die Lindauer Ärzte wird heute fortgesetzt

Der Prozess gegen die zwei Ärzte einer Lindauer Klinik wird heute weiter fortgesetzt. Ihnen wird vorgeworfen für den Tod eines Patienten im November 2006 verantwortlich zu sein. Wie berichtet wurden gestern zwei Gutachter vor dem Landgericht Kempten gehört. Der eine Gutachter hatte die beiden Angeklagten gestern schwer belastet. Es sei von vornherein klar gewesen, dass der operative Eingriff ein hohes Risiko berge.

Schon allein wegen der schweren Erkrankung des Patienten habe die Gefahr eines tödlichen Ausgangs bestanden, so der Rechtsmediziner vor dem Landgericht. Der zweite Gutachter sah indes keinen Zusammenhang zwischen dem Tod des Mannes und dem Eingriff.

Heute soll nun ein weiterer Gutachter gehört werden. Es gilt zu klären, ob die beiden Ärzte den leberkranken Patienten hinreichen düber die Erfolgsaussichten der neuen Operationsmehthode aufgeklärt haben oder nicht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen