Versammlung
Pro Eisstadion: 700 Teilnehmer bei Kundgebung in Kaufbeuren

Eine solch große Resonanz hatten selbst die Organisatoren nicht erwartet: Fast 700 Interessierte und Fans kamen am Samstagvormittag auf den Obstmarkt in der Kaufbeurer Fußgängerzone, um sich bei einer Kundgebung der Faninitiativen des ESVK unter dem Motto 'Die Zukunft des Eissports in der Region Kaufbeuren' deren Wünsche und Positionen in der Diskussion um das geplante Eisstadion anzuhören.

Zunächst zogen die Anhänger des Vereins, die meisten von ihnen in den typischen rot-gelben Trikots, vom Eisstadion am Berliner Platz durch die Altstadt. Danach gab es ein buntes Programm, musikalisch begleitet von Christian Adolf und Julia Petrich. Knapp zwei Stunden dauerte die Kundgebung.

Wer alles an der Kundgebung teilnahm, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 05.01.2015 (Seite 31).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019